10
Jan
Trees
10.01.2015 14:44

Ich habe, um einen Baum zu umarmen. Gedanken in meinem Kopf fließt mit hoher Geschwindigkeit. Ärger, Stress, Morgen voller negativer Energie. Ich gehe immer schneller. Ich muss ihn finden? Ansonsten zbláznim.Plno Fragen, Aufgaben, Bedingungen, Sasha Grey. Ist das wirklich nötig? Ich habe, allein zu leben? Nein. Ich muss ihn finden.
Ich Laufen zum Bürgersteig und sich umsehen. Niemals etwas einer umarmen konnte sowie xxx movies. Dies ist für die einfach. Sie erhalten einen Baum zu finden und objímeš ihn. Warum? Da die Bäume sind Leben. Bäume sind Energie. Bäume uns immer mehr fehlen. Nicht überall. Nicht auf der Straße. Nicht die Häuser. Sie sind nicht in der Schule. Der Arbeitsplatz. Kurz gesagt, sie sind nirgends. Wenn wir sie irgendwo, so dass für die Möbel. Schön symmetrisch in einer Reihe gepflanzt. Keine Blumen, keine Blätter, keine Extras. Wo sie bestimmen es. Aufgrund von Allergien, Straßenautos. Sie sind überall. Es stört nicht.
Aber ich brauche einen Baum an diesem Morgen. Ich brauche. Wirklich brauchen. Eine Umarmung. Holen Sie sich das Gefühl der Einzigartigkeit und Perfektion. Das bin ich Teil eines Ganzen. Die Energie fließt irgendwo in meiner Nähe. Dass ich der Macht. Ich lebe. Ich bin nach einem Kampf und ich zu Fuß in Richtung der Stadt. In einem alten Wohnhaus in der Straße nahe dem Bürgersteig, um ihn zu sehen. Es hat etwa 60 Jahre. Ein gesunder Baum. Er wächst und Sie alles, was vor sich ging um ihn herum zu tragen. Autos, Hupen, Staub, Fußgänger, Tiere. Kurz gesagt, deutet alles darauf hin, dass es nicht lange her sein. Es ist jedoch nicht so. Es ist immer noch das gleiche. Er wächst um ihn herum, und alles ändert sich allmählich. Änderung des Klimas, titten wird härter ist das Wasser, das sie aus dem Himmel bewässert voll von Chemikalien und Staub. Änderung in die Umgebung. Die Strasse ist Asphalt, Beton Bürgersteig und Gras wächst da, nur zu vertuschen, den harten Boden.
Stark ihm kuscheln. Ich fühle mich verbunden mit ihm. Ich fühle den Beat des Lebens. Ich fühle mein Herz schlägt wie ich. Es beruhigt mich. Gibt Kraft. Ich bin glücklich und stark zugleich. Abberufung der deprimierenden Gedanken und porno. Ich fühle, dass die Spannung mir passiert. Lassen Sie ihn nur widerwillig. Vielen Dank, dass ihn streicheln und die Reise. By the way, der Taxistand in der Nähe von mir. Darin sitzt der Fahrer wartete auf Kunden. Er sieht mich an, und seine Augen sehe ich die Verwirrung. Sie versteht nicht. Er will nicht meinen Armen zu verstehen. Allein im Auto sitzen. Allerdings glaube ich, dass heute ich bin nicht allein.

 

Nach zuruck
Kidds

Kommentare


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!